Scheena Urlaubsdog mit meina Schwägerin

Wir ham uns dann entschiedn nach St. Englmar zum fahrn, zum Wald-Wipfel-Weg mid de optischn Deischungen und dem schiafn Haus, wos zudem ano aufm Kopf schdäit.

De Fahrt dohi hob i nua genossn, de Landschaft, der Woid, der Duft, de satten Wiesn, gräa, Bleame, hugglig, Kurven und auf koan Foi platt.

Dann ham ma no Marterl ogschaut und a kloans Kapelln (de ma üwaroi findn ko). Ganz ehrlich, i bin ma vorkemma, wia im boarischn Paradies.

Dahoam is hoit dahoam.

© Julie May im Mai 2018 in St. Englmar

In dreissg Medda Höh san mia dann de Baam erklärt worrn und i war ibarrascht, wiavui i no woas. 

© Julie May im Mai 2018 in St. Englmar

Der Weg fiahrt direkt in Woid eini, und den gäit ma dann wieda oiwe. 

© Julie May im Mai 2018 in St. Englmar

Oafach nua schee…

4 Gedanken zu “Scheena Urlaubsdog mit meina Schwägerin

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch meine Website einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.