Tag Vierzehn…Fäden sind gezogen

…und ich hab ne neue Taktik beim Treppensteigen…dank meiner Vorgesetzten. Sie schlug vor, rückwärts runter zu gehen und ich gehe seitlich. Das klappt super. Zudem bin ich heute mutig Bus gefahren. Irgendwann wird Taxi auch zu teuer…

…nur heute ist mir so entsetzlich übel. Sind die Schmerzen so arg, dass mir übel ist? Einige wissen ja, das Schmerzempfinden ist bei mir nicht sonderlich ausgeprägt. Bei mir zeigt sich das in Übelkeit.

Ich hab grad was genommen gegen die Übelkeit. Mal sehen, ob es besser wird…

© Julie May 478. Momentaufnahme – 14. Dezember 2016

© Julie May
478. Momentaufnahme – 14. Dezember 2016

Advertisements

28 Gedanken zu “Tag Vierzehn…Fäden sind gezogen

  1. ute42 schreibt:

    Alles Gute weiterhin für dich und so wenig wie möglich Schmerzen bzw. Übelkeit. Mit dem Treppensteigen kann ich mitfühlen. Ich wohne zwar „nur“ im 2. Stock, aber ich habe immer Angst davor, dass ich die Treppen mal nicht mehr schaffe. Komischerweise habe ich zwar mit dem Laufen auf der Ebene Schwierigkeiten, aber bisher nicht beim Treppensteigen.

    Gefällt 1 Person

Danke für's hinspüren und gucken....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s