Erzengel Michael in Bremen

385. Momentaufnahme – 11. September 2016

385. Momentaufnahme – 11. September 2016

Advertisements

4 Gedanken zu “Erzengel Michael in Bremen

  1. Christiane schreibt:

    Ein feines Foto von dem imposanten Relief, das den Eingang zur Böttcherstraße markiert. Wäre schön, wenn es den Erzengel Michael darstellen würde. Dann könnte man Hoetgers Werk unvoreingenommener betrachten. Es heißt „der Lichtbringer“ und war vom Künstler gedacht als Hommage an das Nazi-Regime. Ist mir als Bremerin auch erst vor ein paar Jahren bewusst geworden als ich mich näher mit der Böttcherstraße befasst habe. Trotzdem ist und bleibt es ein Hingucker und letztlich ist es bei Kunst jedem einzelnen überlassen, wie er ein Werk interpretiert. Und der Gedanke an Erzengel Michael behagt mir auch mehr als die ursprüngliche Aussage des güldenen Schwertträgers 🙂
    LG Christiane

    Gefällt 1 Person

Danke für's hinspüren und gucken....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s