Daschrogga = Erschrocken

Boah, i Sitz Do in meim Atelier bei offna Fensta mit Tagesliachtlampn und moi fiad’orbat und dann kollidiat wos mit mia….i bin glei so daschrogga….sitzt Do a digga fäitta Maikäfa auf meim Babier und latscht üba d’farb.

I find de Käfa schee, oba ned wenn so a Brumma mit mir kollidiat, und Mi so daschriggt.

Jetzt ko i nimma Moin….jetzt muass i ins Bett, bin fix und färtig.

Guad Nocht.

=

Wow, ich sitze hier in meinem Atelier bei offenen Fenster und Tageslichtleuchte und male für die Arbeit und dann kollidiert was mit mir…ich bin gleich so erschrocken…sitzt hier so ein dicker fetter Maikäfer auf meinem Papier und läuft über die Farbe.

Ich finde die Käfer schön, aber nicht, wenn so ein Brummer mit mir kollidiert und mich so erschrickt.

Jetzt kann ich nicht mehr malen…jetzt muss ich ins Bett, bin fix und fertig.

Gute Nacht.

Advertisements

10 Gedanken zu “Daschrogga = Erschrocken

  1. Der Emil schreibt:

    Noochert haste oder itze e Bildl mit Fußspurn vun enn Maikaafer. ’s is doch aah ebbes?

    Nachher hast Du aber jetzt ein Bildchen mit Fußspuren von einem Maikäfer. ’s ist doch auch etwas?

    Gefällt mir

Danke für's hinspüren und gucken....

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s